Wasserrettungsdienst

Zentraler Wasserrettungsdienst Küste (ZWRD-K)

An vielen Stränden der deutschen Nord- und Ostseeküste sind Rettungsschwimmer der DLRG im Einsatz, um den Menschen im Wasser sowie am Strand ein sicheres Gefühl zu geben und natürlich im Notfall Hilfe zu leisten - sei es ein kleines Pflaster nach einer Schnittwunde an einer Muschel oder gar die Lebensrettung aus Gefahr im Wasser.

Auch aus unserer Ortsgruppe fahren jährlich zahlreiche Rettungsschwimmer an die Küste. So haben wir schon eine Menge Wachen und viele neue Leute aus anderen Ortsgruppen kennen gelernt.

Allgemeine Informationen zum Zentralen Wasserrettungsdienst Küste (ZWRDK) erhalten Sie unter www.dlrg.de/zwrdk.

Wasserrettungsdienst Binnenland

Nicht nur an der Küste, auch im Binnenland - also an vielen Seen und Flüssen - sind DLRG-Rettungsschwimmer anzutreffen. Hier sind ihre Aufgaben - wie auch an den Küstenstränden - die Absicherung der Wassersportler sowie die Erste Hilfe.

Da wir kein eigenes Wachgebiet innerhalb der Gemeindegrenzen der Stadt Sankt Augustin haben, unterstützen wir auswärtige Ortsgruppen bei der Absicherung ihrer Gewässer. So sind wir sowohl in Paderborn am Lippesee als auch in der Eifel am Rursee zu finden.

Informationen und Anmeldung

Sie haben Fragen oder sogar Interesse mal ein Wochenende oder gar einen Urlaub im ehrenamtlichen Dienst des "spähenden Adlers" zu verbringen? Unsere Leiterin Einsatz Britta Bucher (Kontakt: einsatz@st-augustin.dlrg.de) steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Bei Interesse kann sie Ihnen auch Wachen empfehlen, allen voran die Wache Schwedeneck, Kontakt zur Einsatzleitung herstellen und Ihre Anmeldung zum Wasserrettungsdienst entgegen nehmen.